Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

baldSternchen

 

Sternchen wurde am 00.00.1999 bei den Stadtwerken Gütersloh als Wagen 21 unter dem Kennzeichen GT-GZ 21 zugelassen. Dieser Bus löste meine Weiße Lady ab. Für knapp ein Jahr waren waren beide Busse gleichzeitig bei den Stadtwerken im Einsatz, weswegen die Weiße Lady auch zu Wagen 121 umnummeriert wurde. 2010 wurde der Bus dann ausgemustet und an Freizeitreisen Thoma in Langerwehe verkauft und auf das Kennzeichen DN-DT 449 zugelassen. Wieder waren sich beide Busse wieder näher. Seine bunte Nachbusbeklebung gefiel dem neuen Eigentümer so gut, dass sie drauf blieb. Schnell bürgerte sich der Name "Sternchen-Bus" ein.

Im März 2016 wurde der Bus mit Getriebeschaden ausgemustert und von mir übernommen. Derzeit erhält dieser Bus ein neues Getriebe und steht bald wieder einsatzbereit zur Verfügung. Somit sind wieder beide Wagen vereint.

 

 

 

MAN NL 262

ez:         xx.05.1999 bei den Stadtwerken Gütersloh, Wagen 21

Wagennr.:   21

Motor:      D0826LUH13

Hubraum:    6871 ccm

Leistung:   260 PS

km/h:      

Getriebe:   Voith D854.3

Sitzplätze: 34+1

 

Lebenslauf:

1999-2010 Stadtwerke Gütersloh 21, GT-GZ 21

2010-2016 Freizeitreisen Thoma, Langerwehe, DN-DT 449

seit 2016 Reisedienst Jens Hufnagl, Aachen, AC-JH 9901, 9901

 

Bilder aus Gütersloher Zeit (beide mit freundlicher Genehmigung von D. Potthoff www.wupper-sieg-bus.de:

 

 

Vorankündigung

 ...