Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

roter Löwe


 

 

Unser roter Löwe wurde am 17.09.1974 bei der ASEAG Aachen als Wagen 390 unter dem Kennzeichen AC-L 247 zugelassen. Auch wenn Büssing draufsteht, ist er schon als MAN vom Werk Salzgitter ausgeliefert worden. Am 30.09.1986 wurde der Bus ausgemustert und mit weiteren an Quinting Reisen in Essen vekauft, wo er am 10.10.1986 wieder unter E-ZJ 973 zugelassen wurde. Bis zum 02.02.1993 wurde er dann im Schüler- und Bergarbeiterverkehr eingesetzt. Dann wurde er von einem privaten Sammler aus Castrop-Rauxel übernommen. aus vielerlei Gründen konnte er dort nicht weiter aufgearbeitet werden. Aber glücklicherweise wurde er immer wieder bewegt. Im Juli 2017 konnte er von uns übernommen werden und es erfolgte der Transport nach Aachen. Nach 31 Jahren ist er somit wieder in seine Heimatstadt zurückgekehrt.

Erstmal ist der Bus gerettet. Er soll entweder in seinem jetztigen Zustand konserviert und erhalten bleiben, oder erstmal äußerlich, dann innerlich und evtl schlußendlich auch wieder betriebsbereit aufgearbeitet werden. Er ist komplett, funktionstüchtig und rollfähig. Er kann für Fotoshootings gebucht werden.

 

 

Wir suchen noch Unterlagen jeglicher Art für diesen Bus. Auch Infos zur Einspritzpumpe und dem ZF Halbautomatikgetriebe wären sehr nützlich und hilfreich.

 

 

 

MAN BS110VR

ez:         17.09.1974 ASEAG Aachen, AC-L 247

Wagennr.:   390

Motor:      U7 D

Hubraum:    7369 ccm

Leistung:   156 PS

km/h:       70

Getriebe:   ZF 3HM-60 (halbautomatik)

Sitzplätze: 36+1

 

Lebenslauf:

1974-1986 ASEAG Aachen 390, AC-L 247

1986-1993 Quinting Reisen, Essen, E-ZJ 973

1993-2017 Th. Redemann, Castrop-Rauxel, nicht zugelassen

seit 2017 Reisedienst Jens Hufnagl, Aachen, 7401

 

 

mit Bildern von S.Wassen, euregiobus.de

 

Vorankündigung

 ...