Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Madita

 

 

Madita wurde am 03.01.1983 bei der DVG als Wagen 311 mit dem Kennzeichen DU-DV 472 zugelassen. Das genaue Ausmusterungsdatum lies sich bis jetzt noch nicht feststellen. Dies wird aber Ende der 1990ige Jahre gewesen sein. Danach ging es mit vielen Geschwistern zur VRW in den Westerwald, wo die Dame ihr beige-grünes Kleid gegen das Farbenfrohe Orange-Gelb der Sterzenbach-Gruppe eintauschte. Ab 2007 musste sie dann richtig beweisen, dass sie aus dem Pott kommt. Sie kam zu einer Nutzfahrzeugvermietung, von wo aus sie in den folgenden Jahren an diverse Spargelbauern vermietet wurde. Dabei wurde sie weder innen noch aussen geschont. Viele ihrer Geschwister verkrafteten das nicht. Als letzte musste sie dann Mitte 2015 wegen einer gebrochenen Luftfederbalgaufnahme ihren Dienst quittieren. Eigentlich wurde der Bus dann von mir als Teileträger für den verunfallten O305 beschafft. Der technisch einwandfreie Zustand von Motor und Getriebe, sowie die sehr gute Rahmensubstanz ließen diesen Gedanken aber schnell verschwinden. Somit wurde die Luftfederbalgaufnahme von einer Fachwerkstatt komplett neu angefertigt und auch direkt die Stoßdämpfer auf der Vorderachse erneuert. Auch eine Grundreinigung durfte nicht fehlen. Die Front wurde von kleineren Unfallschäden befreit und präsentiert sich wie neu. Der Bus soll die Sterzenbach Lackierung behalten und ist nun so ein auffälliger Farbtupfer auf den Straßen der Städteregion. Mitlerweile wurden wieder dreiteilige Linienbänder, ein Entwerter sowie eine Kunstlederbestuhlung verbaut und zu einem Großteil die Innenseitenwände gegen Neuanfertigungen getauscht. Als nächster Schritt werden mit und mit die Seitenwände und Fenstergummis erneuert.

2016 hatte Madita dann eine ganz besondere Ehre. Sie war der Superstar-Bus in der letzten Folge von "Zimmer Frei". Dabei wurden dann Fahrgäste wie z.B. Guido Cantz, Guido Maria Kretschmer, Jens Riewa, Mariele Millowitsch, Maite Kelly, Florian Silbereisen und Jorge González befördert. Wenn das mal keine Auszeichnung für ein hartes Arbeitsleben ist..

Vom Baujahr 1982 gab es bei der ASEAG insgesamt 11 O305, welche alle 1996 ausgemustert wurden.

 

MB O305

ez:         03.01.1983 bei der Duisburger Verkehrsgesellschaft

Wagennr.:   311

Motor:      OM 407 h

Hubraum:    11334 ccm

Leistung:   200 PS

km/h:       76

Getriebe:   W3D

Sitzplätze: 45+1

 

Lebenslauf:

1983-199? Duisburger Verkehrsgesellschaft 311, DU-DV 472

199?-2007 VRW Dierdorf (SZ-Gruppe), NR-SZ 12

2007-2014 Buschmann & Winkelmann - Spargelhof Klaistow, Beelitz, PM-BW 30

2015      Winkelmann, Rahden, MI-YZ 400

seit 2015 Reisedienst Jens Hufnagl, Aachen, AC-O 305 H, 8201

 

 

 

Ein Bild aus Duisburger Zeiten:

http://www.beku-bildarchiv.de/bildarchiv/duisburg-Dateien/DuisburgDVG-311-DU-DV472-191085-BtfStadtmitte.jpg

 

Ein Bild aus Beelitzer Zeiten (fast wie ein Modellbahnbild)Foto:D.Potthoff:

 

Hier der Link zur letzten Folge "Zimmer Frei":

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/zimmer-frei/video-zimmer-frei---der-abschied--100.html

 

Noch was zum schmunzeln. Ein zufälliger Netzfund zum Thema "O305 Duisburg". Man beachte den schnellen Fahrastwechsel ;-) :

https://www.youtube.com/watch?v=4G-FWvQ_pIk

 

Die neue Heimkinoanlage noch nicht vernünftig ausprobiert und die Nachbarn sind auch nicht so ganz die Besten? Da haben wir was ;-) :

https://www.youtube.com/watch?v=zQlEwbcCQHc   

https://www.youtube.com/watch?v=B8V57vZAiMs

https://www.youtube.com/watch?v=haosxDNoFOU

https://www.youtube.com/watch?v=AoM40-uUPKg

https://www.youtube.com/watch?v=VzQO7kGCDXQ

https://www.youtube.com/watch?v=CbuWKRZllA8

https://www.youtube.com/watch?v=FqjHm_nrVtE

Endlich erhältlich!!!

Unser DVG 460 "Susanne" ist endlich als streng limitiertes Sondermodell erhältlich.

Im Gegensatz zum Serienmodell ist es mit unserem Firmenschriftzug, Firmenanschrift und ohne Kennzeichen bedruckt.

Es ist zum Preis von 33,- € nur bei uns erhältlich. Die Einnahmen fließen in die Aufarbeitung des Originals.

Bestellung per Mail an:

reisedienst.hufnagl (at) yahoo.de